Karamellsirup

Anwendungen

  • herrlich im Latte Macciato
  • perfekt in warmer Milch
  • für Creme Brulee
  • zum karamellisieren von Obst
  • für süßes Popcorn

Agavendicksaft verfeinert mit edlem Victoria-Karamell. Aromatisch und abgerundet im Geschmack. Dieser Sirup ist ideal für zahlreiche Ideen in der Phantasievollen Küche.

Zutaten
Agavendicksaft* 78%, Victoria-Karamell* 22%.

* aus ökologischem Anbau

1) Fruchtzucker (49 g), und Traubenzucker (14 g).
2) Berechnet aus dem natürlich vorkommenden Natrium.

Allergene
(LMKV/Alba): keine
Enthält: Fructose

ø Nährwerte
pro 100g
Brennwert
1244kJ (293kcal)
Fett
< 0,5g
d. gesätt. Fetts.
< 0,1g
Kohlenhydrate
73,2g
davon Zucker1)
73,2g
Ballaststoffe
< 0,5g
Eiweiß
< 0,5g
Salz2)
0,04g

Rezepte

Kaffee Spezialität Agava Crushed Ice Karamell Espresso

Kaffee kochen und kaltstellen.
Den kalten Kaffee, Hafermilch, crushed Eis, Agava Karamellsirup, Agava Kokosblütenzucker in den Mixer geben und mixen, bis das Getränk glatt und geschmeidig ist.
In Gläser geben
Sahne und Agava Schokoladensirup anrichten
genießen

Unser Tipp für Sie
  • Es gibt mittlerweile auch gute vegan Sprühsahne.

Zutaten pro Glas
½ Tasse starker Kaffee
1 ½EL Kokosblütenzucker
½ Tasse Hafer Milch Vanille
½ Vanille Schote
1 Tasse Crush Eis
4EL Agava Karamellsirup
3EL Agava Schokosirup
Sprühsahne

Cocktail agava Caribian Sy Peach

Rum, Pfirsichsaft, Karamellsirup und Zitronensaft in einen gekühlten Shaker geben. Kräftig schütteln. Das zerstoßene Eis in ein Glas füllen. Über dieses den Cocktail gießen und nun zu gleichen Teilen mit dem Saft aufüllen.

Unser Tipp für Sie
  • Der feine Karamellgeschmack passt auch gut zu Bananenmilchshakes oder Eiskaffee.

Zutaten pro Glas
Weißer Rum 30ml
Pfirsichsaft 30ml
Karamellsirup 30ml
Zitronensaft 20ml
Ananassaft zum Auffüllen
Maracujasaft zum Auffüllen
Ananasscheibe und Minze

vegane Apfel-Zimt-Schnecken

Margarine in einem Topf schmelzen, Milch zugeben und leicht warm werden lassen.
Hefe hineinbröseln und auflösen.
Mehl, Salz, Hefemilch und Sirup gut verkneten.
Teig an einem warmen Ort 45 Min. zugedeckt gehen lassen.
2 Äpfel schälen, entkernen und grob reiben.
Diese mit den restlichen Zutaten für die Füllung mischen
Ofen auf 200Grad Ober und Unterhitze vorheizen
Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck mit ca. 0,5cm Dicke ausrollen.
Die Füllung aufstreichen und den Teig von der langen Seite aus aufrollen.
Mit einem Messer Scheiben von ca. 3 cm Dicke abschneiden
Diese nun im Ofen ca. 20 Min. backen.


Zutaten für ca. 20 Stück
Für den Teig:
100g Margarine
200ml Pflanzenmilch
1 Würfel Hefe
500g Mehl
½ TL Salz
120ml Agava flüssige Reissüße
Für die Füllung:
2Äpfel
50g gemahlene Mandeln
25g gehackte Mandeln
75ml Agava Karamellsirup
2TL Zimt
75g flüssige Margarine

Erdnuss Doppeldecker

Die Zutaten für den Teig gute verkneten und 1 Std. kaltstellen
Erdnussbutter mit Sirup mischen
Backofen auf 175 Grad vorheizen
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen und mit verschiedenen Formen ausstechen
Die Hälfte der Kekse zusätzlich in der Mitte >>lochen<<
Ca. 10Min backen, auskühlen lassen
Kekse mit der Füllung bestreichen und je zwei zusammensetzen


Zutaten für 15 Kekse
Für den Teig
200g Dinkelmehl
4El Agava Karamell Sirup
50g Agava kristalline Reissüße
80g Margarine
Für die Füllung
75g Erdnussbutter Crunchy
50g Schokosirup

Porridge mit Karamellbirnen

Mohn ohne Fett in der Pfanne anrösten
Hafer- und Quinoaflocken mit Sojamilch und Traubensüße aufkochen
Vom Herd nehmen und Mohn einrühren
Birne entkernen und in Spalten schneiden.
Margarine in einer Pfanne auslassen und Birne darin ca. 2 Min. andünsten.
Karamellsirup zugeben
Porridge mit den Birnenspalten anrichten.


Zutaten pro Portion
Für das Porridge
2TL Mohn
4EL Haferflocken
2EL Quinoaflocken
400ml Pflanzenmilch
1EL Agava kristalline Traubensüße
Für die Birne
1Birne
20g Margarine
2EL Agava Karamell Sirup

Agava-Karamell-Latte

Agava Karamellsirup in ein kleines Edelstahlkännchen geben
darüber einen Espresso geben
gut verrühren
Warme Milch hinzugeben
in ein Glas geben
Sahnehaube aufsetzen
mit etwas Schokopulver und Mandelsplitter dekorieren


Zutaten pro Glas
1EL Agava Karamellsirup
Soyato Sprühsahne
Mandelsplitter
Kakaopulver
warme Pflanzenmilch
Espresso

Vanilla meets Agava

Alles in einen Shaker geben, bis der Cockatil leicht cremig ist.
Nun über Eis in ein Glas geben
Nach belieben dekorieren und genießen

Unser Tipp für Sie
  • Der Rand des Glases lässt sich gut mit einer Schokokruste dekorieren. Dazu den Rand des Glases in kurz in Agavensirup tauchen und danach in Schokopulver tauchen

Zutaten für 1 Cocktail
2TL Agava Schokoladensirup
das Mark einer Vanille Schote
2Tl Agava Karamelsirup
4 cl Hafersahne
2TL Kakaopulver
10 cl Pflanzenmilch