Joghurt-Beeren-Parfait

Die Beeren kurz abbrausen. 75 g davon beiseitestellen. Die übrigen Beeren mit agava Cassis-Sirup pürieren. Sahne steif schlagen. Eigelbe über einem heißen Wasserbad schaumig auf- schlagen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und über einem Wasserbad mit Eiswürfeln weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist und bindet. Joghurt mit Himbeer-Sirup glatt rühren und dann unter die Eigelbmasse rühren. Die Sahne und die restlichen Beeren unterheben. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und das Beerenpüree einfüllen. Dieses kurz anfrieren lassen, dann die Joghurtmasse darauf verteilen. Masse 8 Std. gefrieren lassen. Vorm Servieren leicht antauen lassen und in Scheiben schneiden.


Das Rezept haben wir aus dem Eve-Magazin

Produkte in diesem Rezept
Himbeersirup
Cassissirup

Für 4 Portionen
350 g gemischte Beeren
4 EL agava Cassis-Sirup
200 g Schlagsahne
2 Eigelb
200 g griechischer Joghurt
5 EL agava Himbeer-Sirup