Werte und Version

Das Leben ist süß

Dabei steht süß für uns nicht unbedingt für einen süßen Geschmack, sondern vielmehr für die Vielzahl an positiven Eigenschaften, die unsere Lebensmittel aufweisen. Leidenschaftlich und mit viel Liebe zum Detail wählen wir ganz bewusst nur natürliche Rohstoffe aus und verzichten auf jegliche Art von Zusatzstoffen, Emulgatoren oder künstliche Aromen. 

 

  • agava ist authentisch: Authentizität und Transparenz stehen bei uns an erster Stelle. Daher pflegen wir enge Kontakte zu unseren Lieferanten im Ursprung. Durch regelmäßige Besuche vor Ort schaffen wir uns ein Bild über die Anbaumethoden und die Qualität der Rohstoffe. Unser Wissen teilen wir gerne mit unseren Kunden.

  • agava ist natürlich: Wir setzen nur wenige, ausgewählte Rohstoffe ein. Wir verzichten auf jegliche Art von Zusatzstoffen, Emulgatoren oder künstliche Aromen. Zusätzlich verwenden wir ausschließlich Rohstoffe in Bio-Qualität, viele davon bereits Naturland zertifiziert.

  • agava ist leidenschaftlich: Die Leidenschaft für unsere Produkte ist die Basis unserer Arbeit. Detailverliebt und mit großer Hingabe sind wir stets auf der Suche nach neuen Rohstoffen und Rezepturen, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen.

  • agava ist genussvoll: agavasteht für die Freude am süßen Genuss. Genuss und Gesundheit sind für uns keine Gegensätze und Zucker kein Gift. Vielmehr versuchen wir ganz bewusst zu Süßen und unsere Süßungsmittel gezielt, je nach ihren individuellen Eigenschaften, auszuwählen. 

  • agava ist verantwortungsbewusst: Wir reflektieren täglich unser Verhalten und übernehmen so ganz bewusst die Verantwortung für unser Handeln. Unser Ziel ist es, der Natur möglichst wenige Ressourcen zu entnehmen und diese, wenn möglich, zu 100% zurückzuführen. Naturstrom, eine eigene Solaranlage und Elektroautos sind nur einige Maßnahmen, die wir in unserem Nachhaltigkeitsbericht dokumentieren. 

Historie

Die süße Agave ist die Namensgeberin unserer Marke agava. Mit ihr fing alles an. Unser erster Kontakt mit dieser stacheligen Pflanze geht bereits zurück in das Jahr 1996. Damals arbeitete Karin Lang als junge Produktentwicklerin und forschte an der Verbesserung der alternativ gesüßten Fruchtaufstriche. Aus der Forschung mit alternativen Süßungsmitteln entstand schnell das Ziel, ernährungsphysiologisch hochwertige Alternativen zum klassischen Haushaltszucker anzubieten. Das Süßungsmittel-Sortiment mit vielfältigen natürlichen Süßen für jedes Bedürfnis und jeden Ernährungsstil war geboren.