Agava Frappuccino mit Schokosirup
Blog

Schoko-Minz-Frappuccino

10 Minuten • Schwierigkeit: Leicht

Zutaten

1 Dose Kokosmilch
1 EL agava Kokosblütenzucker
250ml starker, kalter Kaffee
2 EL Schokosirup
1 TL agava Pfefferminzsirup

Schoko-Minz-Frappucino

Von der kalten Kokosmilch die feste Creme oben abnehmen und wieder in den Kühlschrank stellen. Die verbliebene Flüssigkeit in Eiswürfel-Behälter füllen und mindestens 3 Stunden frieren lassen. Von den festen Kokoscreme 100g abnehmen und 30 Sekunden mit dem Mixer aufschlagen bis die Masse cremig ist. Kokoseiswürfel, Sirupe und Kaffee im Standmixer mixen. Den Kaffeemix in 2 Gläser füllen und die Kokoscreme darüber geben. Mit Schokosirup dekorieren.

Das Rezept haben wir aus dem Eve-Magazin.

Blog

Rezepte und mehr