Bienenstand Akazie
Über uns

Historie

Die Sonnentracht hat sich aus einer Bioland Wanderimkerei zu einem führenden Familienunternehmen entwickelt. Den Geschäftsführern Karin & Gerrit Lang ist eine große Vielfalt wichtig, deshalb werden natürliche Süßen aus Agave, Honig, Reis oder Kokos sowie viele weitere authentische, charakterstarke Produkte angeboten.

Wie alles begann

Die süße Agave ist die Namensgeberin unserer Marke agava. Mit ihr fing alles an. Unser erster Kontakt mit dieser stacheligen Pflanze geht bereits zurück in das Jahr 1996.

Damals arbeitete Karin Lang als junge Produktentwicklerin und forschte an der Verbesserung der alternativ gesüßten Fruchtaufstriche. In Kürze entwickelte sie erste Rezepturen und schon bald war Agavendicksaft in aller Munde. Heute ist er als Monoprodukt und Zutat kaum aus dem Biomarkt wegzudenken. Die Begeisterung für natürliche Süßungsmöglichkeiten wuchs und damit auch Karin Langs Wunsch, die Vielfalt aus der Natur in Geschmack und Anwendung mit einer eigenen Bio-Marke zu präsentieren. Aus der Forschung mit alternativen Süßungsmitteln entstand so schnell das Ziel, ernährungsphysiologisch hochwertige Alternativen zum klassischen Haushaltszucker anzubieten. Das Süßungsmittel-Sortiment mit vielfältigen natürlichen Süßen für jedes Bedürfnis und jeden Ernährungsstil war geboren. 

Gerrit Lang entwickelte, inspiriert durch seinen Vater Walter Lang, sehr früh eine Leidenschaft für Bienen und Honig und arbeitete schon in jungen Jahren in der Imkerei. Als studierter Wirtschaftsingenieur widmete er sich dem Handel mit Bio-Honig. Schnell entstand die Idee zur Gründung einer eigenen Bioland-Imkerei. So konnte er seine Ideen und Erfahrungen von der Bienenhaltung über die Honigernte bis hin zur Abfüllung einbringen und umsetzen.

 

Zusammen bauten sie die Sonnentracht, die 2001 als Bioland-Wanderimkerei gegründet wurde, zu einem mittelständischen Familienunternehmen aus. Sieben Jahre später wurden die ersten Kokosprodukte abgefüllt. 2012 führte Karin Lang die Marke agava ein. Die Sonnentracht spezialisierte sich zunehmend auf alternative Süßungsmittel und die Verarbeitung von Agavendicksaft und Kokosprodukten. Im Zuge dieser Entwicklung wurden die bestehenden Räumlichkeiten für das stark wachsende Team schnell zu klein, sodass 2017 das Firmengelände erneut erweitert wurde. So wurden unsere Nachbargebäude nach neuesten und ökologischen Aspekten saniert und auch unsere vegetarische Bio-Kantine für unsere Mitarbeiter eröffnet. Im Laufe der Jahre wurde unser Sortiment stetig um weitere qualitativ hochwertige Produkte ergänzt, so dass wir heute eine tolle Vielfalt an Produkten anbieten können. Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung.